Karriere

Ingenieur logistische Qualitätssicherung (m/w/d)

Logistische Qualitätssicherung / Prozessoptimierung bei den Lieferanten Kennziffer S-783-22-M

Kennziffer: S-783-22-M

Gestalten Sie die Zukunft mit uns und werden Sie ein Teil von unserem inhabergeführten Familienunternehmen. 

Für unseren Kunden, einem namhaften Automobilhersteller am Standort München, suchen wir für einen langfristigen Einsatz im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung einen 

Ingenieur logistische Qualitätssicherung (m/w/d)  

Ihr Aufgabenbereich:

  • Steuerung eines Produktionsnetzwerkes bei anhaltender Knappheit an Vormaterialien. Beurteilungsfähigkeit der Durchlaufzeiten in der Halbleiterproduktion insbesondere der Frontend- und Backendprozesse.
  • Beurteilung der IT Bebauung und IT Absicherung der Logistikprozesse bei Automotive Lieferanten. Durchführen von Prozess IT Tests in den Logistikprozessen von Automotive Lieferanten.
  • Durchführung des logistischen Anteils der Reifegradabsicherung zur Produkt- und Prozessbefähigung beim Lieferanten (inkl. Eskalation und Monitoring).
  • Planung, Koordination und Durchführung von Entwicklungsmaßnahmen in der Lieferprozesskette.
  • Sie stellen die logistische Prozessfähigkeit und -stabilität definierter Lieferanten innerhalb des internationalen Produktionsnetzwerks der BMW Group in der Serie sicher. Wichtige Aspekte sind dabei unter anderem das Anstoßen, Vorbereiten und die Teilnahme an logistischen Problemlösungsgesprächen sowie die Zusammenarbeit mit der Materialsteuerung, Qualität und dem Facheinkauf.
  • Führung von logistischen Prozessanalysen sowie vereinbaren und verfolgen die geeigneten Verbesserungsmaßnahmen mit den Lieferanten vor Ort. Technische Kenntnisse bzgl. der gängigen Fertigungsverfahren in der Automobilindustrie sind für die Aufgabe zwingend erforderlich.
  • Zusätzlich bewerten Sie die Lieferanten und wählen sie nach der Projektabschätzung im ITO und in den Zielwertgesprächen aus.
  • Die Mitarbeit in den Projekten zur konzeptionellen Gestaltung und Weiterentwicklung der groupweiten Methoden und Instrumente des logistischen Qualitätsmanagements rundet Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet ab.   

Ihre Qualifikationen: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Betriebswirtschaftslehre, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Logistik, eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen, gewerblichen oder technischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Erfahrung im Umgang mit IT-Produktivsystemen.
  • Kenntnisse der Logistikprozesse in der Automobilindustrie.
  • Kenntnisse der Prozesse in der Materialsteuerung. Sicherer Umgang mit MS Office.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Durchsetzungsvermögen.
  • Kostenbewusstsein.
  • Strukturierte Arbeitsweise.
  • Sicheres Auftreten.   

Ihre Vorteile:  

  • Engagierte Ansprechpartnerin (Rückfragen direkt an Frau Wolf Tel. 0911-2164662062)
  • Übertarifliche Vergütung
  • Arbeitszeitkonto
  • Spannende Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zugang zu prestigevollen Großunternehmen
  • Prämienzahlung "Mitarbeiter werben Mitarbeiter" bis zu 1.500 EUR 

Wenn Sie in dieser Herausforderung eine Chance für Ihre Zukunft sehen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie Ihre Unterlagen bitte an Frau Corinna Hemmer (c.hemmer(at)alphaengineering(dot)eu) oder nutzen Sie direkt die Möglichkeit der Online-Bewerbung über unsere Homepage.

Tätigkeitsfeld

Sonstiges

Stadt

München

Aktuelle Stellenangebote

Logistikplaner (m/w/d)

Weiterentwicklung von logistischen Transportprozessen (S-777-22-LA)

Weitere Stellenangebote