Karriere

Ingenieur (m/w) Elektromobilität

Als Spezialist/-in für vernetzte Funktionen im Bereich Elektromobilität befassen Sie sich mit der Entwicklung von Kundenfunktionen zur Einbindung des Elektrofahrzeugs in das Kunden-Ökosystem und zur Entwicklung von Flottenlade-Lösungen (AT-296-18-M)

Kennziffer: AT-296-18-M

Für unseren namhaften Kunden aus der Automobilindustrie suchen wir am Standort München einen

Ingenieur (m/w) Elektromobilität

Ihr Aufgabenbereich:

  • Als Spezialist/-in für vernetzte Funktionen im Bereich Elektromobilität befassen Sie sich mit der Entwicklung von Kundenfunktionen zur Einbindung des Elektrofahrzeugs in das Kunden-Ökosystem und zur Entwicklung von Flottenlade-Lösungen gemeinsam mit B2C / B2B-Produtkmanagern.
  • In enger Abstimmung mit den jeweiligen Projektpartnern initiieren und verantworten Sie, konsistent zur Unternehmens- und Produktstrategie, die Funktionsarchitektur und den Serientransfer dieser Funktionen innerhalb der Gesamtsystemarchitektur Fahrzeug-; Ladeinfrastruktur-; Backend inkl. App und Schnittstelle zum Kunden-Ökosystem.
  • Dabei fungieren Sie als zentraler Ansprechpartner der Entwicklung und führen Ihre Umfänge über eine stringente Entwicklung zum Erfolg.
  • Sie definieren eigenverantwortlich und selbstständig die Konzepte und steuern das Produktteam innerhalb Ihres Verantwortungsbereichs gemeinsam mit den relevanten Prozesspartnern.

Als Idealkandidat (m/w) verfügen Sie über:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieur-, Naturwissenschaften, bevorzugt Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Elektrotechnik/Elektronik und im Projektmanagement
  • Erweiterte Erfahrung in der SW-Entwicklung
  • Erfahrung in der Gesamtfahrzeugentwicklung und in mindestens einem Entwicklungsbereich der KIFA, vorzugsweise Elektrik- / Elektronikentwicklung
  • Netzwerk in der Prozesskette E/E
  • Erfahrung in der "Agilen Entwicklung" (Scrum. Design Thinking)
  • Kenntnisse über Abläufe, Fachprozesse, Systeme und Komponenten
  • Kenntnisse über BUS-Systeme und Nachrichtenkatalog
  • Erweiterte Kenntnisse im Bereich Gesamtsystem- und Fahrzeugarchitekturen sowie hohes Systemverständnis
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches Denkvermögen
  • Sicheres Auftreten

Wenn Sie in dieser Herausforderung eine Chance für Ihre Zukunft sehen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an Frau Viktoria Iwanowa (v.iwanowa(at)alphaengineering(dot)eu) oder nutzen Sie direkt die Möglichkeit der Online-Bewerbung über unsere Homepage.

Tätigkeitsfeld

Automobiltechnik

Stadt

München

Aktuelle Stellenangebote

Kfz-Elektroniker (m/w) Crashdatentechnik

Arbeiten an elektrifizierten Erprobungsfahrzeugen

Entwicklungsingenieur (m/w) - Konstruktion/Mechanik Brandmeldeanlagen

Entwicklung und Konstruktion von mechanischen Baugruppen (K-211-18-M)

Weitere Stellenangebote